Lieferung

Lieferbedingungen

Die kleinste Verpackungseinheit ist 6 Flaschen (ausgenommen Sonderflaschen). Die allgemein üblichen Transportkosten entfallen, soweit wir mit unserem eigenen LKW liefern. Die Lieferzeiten beschränken sich von April bis Juni und von Oktober bis Dezember.

Wir bitten Sie Ihre Bestellung 2 Wochen vor Beginn der Auslieferungszeit vorzulegen. Alle Lieferterminangaben sind unverbindlich. Sendungen unter 60 Flaschen werden nur dann ausgeliefert, wenn sie an unserer Fahrroute liegen. Andernfalls erfolgt Versand zu Lasten des Empfängers, nach Absprache Die Weinsendung ist bei Anlieferung auf ihre Übereinstimmung mit der Warenrechnung und der Bestellung vom Empfänger zu prüfen. Post- und Speditionsversand gehen zu Lasten des Empfängers. Selbstabholer bitten wir Ihren Besuch vorher anzumelden.

Sammelbestellungen werden getrennt verpackt und für jeden einzeln in Rechnung gestellt, soweit dies aus Ihrer Bestellung hervorgeht. Probesendungen werden in Rechnung gestellt und einmalig Versandkostenfrei versendet. Mit Annahme der Lieferung wird ihre Vollständigkeit bestätigt. Wir garantieren Ihnen für einwandfreien Zustand unseres Weines bis an Ihren/seinen Bestimmungsort (nur bei Selbstauslieferung).  Die Lieferung per Post erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Den genauen Liefertermin teilen wir Ihnen rechtzeitig telefonisch oder per E-Mail mit.

Versandoptionen

Standard: Lieferung frei Haus durch den Winzer zum entsprechenden angegebenen Termin der Liefertour, siehe >> Liefertermine.

Postversand: Porto € 10,- ; Details siehe Versand.
(ab 60 Flaschen Sonderkonditionen erfragen!)

Postversand

Postversand: Bitte telefonisch aufgeben. Für kleinere Bestellungen jederzeit und abseits unserer Touren. Je Paket 10,-€.  Ein Paket kann 6 Fl., 12 FL. oder max. 18 Liter-Flaschen u. max. 21  0,75l - Flaschen enthalten. Ab dem 2. Paket je Bestellung 7,- € pro Versandkarton. Bei größeren Bestellmengen nach Absprache innerhalb Deutschlands, Speditionsversand gegen Vorkasse. Bitte Datum bei Wunschterminlieferung immer mit angeben. 

Ersatzlieferungen

Bei evtl. ausverkauften Sorten liefern wir, falls nicht ausdrücklich verbeten, gleichwertigen Ersatz. Reservierte Weine müssen innerhalb von einem 1 Monat abgenommen werden, da sonst der Reservierungsanspruch erlischt oder eine evtl. Preiserhöhung in Kauf genommen werden muss. Verspätete Aufträge werden bei der nächsten Gelegenheit mitgeliefert, ggbf. nächste Liefersaison zu den dann aktuellen Preisen. Lieferung solange Vorrat reicht.

Hinweis zur Europäischen Lebensmittelverordnung

  • Alle unsere Weine und Sekte enthalten Sulfite.
  • Die Herkunft aller unserer Weine und Sekte ist Deutschland.
  • Unsere Weine und Sekte stammen aus dem Anbaugebiet Mosel.